Ein Klient (männlich, 34 Jahre) fühlte sich überfordert, den umfangreichen Lern- und Lesestoff im Rahmen eines nebenberuflichen Fernstudiums so zu erarbeiten, dass er die vielen neuen Inhalte auch nachhaltig behalten konnte. Seine Versagensängste hielten ihn davon ab, sich überhaupt mit der Lektüre zu beschäftigen.


Gemeinsam fanden wir heraus, dass es bei ihm um zwei Themen ging: Sich von dem erlebten emotionalen Druck zu befreien und eine für ihn passende Lernstrategie inkl. Lerntechniken zu finden, um sich den Lernstoff anzueignen.


Insgesamt haben 4 Coaching-Sitzungen stattgefunden. In der ersten Sitzung konnte die Angst mit wingwave®-Interventionen bewältigt werden. In den darauffolgenden 3 Lern-Coaching-Sitzungen ermittelten wir seinen Lerntyp und nahmen die bisher von ihm angewendeten Lernstrategien unter die Lupe. Anschließend entwickelte der Klient eine für ihn neue Herangehensweise an den Lernstoff, die optimal zu seinem persönlichen Lerntyp passte.


Er lernte, sich den umfangreichen Lesestoff mit Mind-Maps zu visualisieren. Es gelang ihm so, erfolgreich den Überblick zu behalten. Anschließend verband er die Inhalte mit seinem persönlichen Beispiel- und Erfahrungsschatz. Das Fernstudium konnte er schließlich erfolgreich abschließen.

Fallbeispiel: Neue Lernstrategie für das Fernstudium

enhttp://www.en.wingwave-frankfurt-stuhlmacher.de/learning_coaching-case_study-new_learning_strategy.html